Raum für Trauer

[Home]


Die Zeit der Trauer - ist eine schweren Zeit

Bestattungsinstitut Baumgarten / Tel. (03631) 60 06 09 + Fax 60 06 10

Die Einsamkeit ist das Schlimmste.
Seine Trauer darf man nicht im Inneren verstecken.
Der zu große seelische Druck, macht den Körper oft sehr krank. Seiner Emotion nachzugeben ist sehr wichtig.
Um zu lernen mit dem tragischen Verlust neu zu leben, muß man der Trauer Raum und Zeit geben.

Grabmale Steinmetz OTTO HANS  Stresemannring 19 , Nordhausen. Tel.: 0 36 31 / 60 04 46 Fax 0 36 31 / 47 67 54

Das Schicksal trifft alle irgendwann, denn der Tod kommt auf jeden von uns zu.
Wichtig sind dann in dieser schweren Zeit, liebe verständnisvolle Menschen wie Trauerbegleiter.
Wenn man sich dafür öffnet lernt man das Leben anders zu verstehen und nützt intensiv alle Möglichkeiten, um sinnvoll, ausgeglichen neu zu leben. Es motiviert dazu, mehr über sein eigenes Leben nach zu denken. Man erkennt nicht nur wie kostbar ,,die zu lebende Zeit für jeden Einzelnen von uns ist”, wie lang oder kurz, das Leben auch sein mag.


Trauer, ein Prozeß des Loslassens,
des Entdeckens, der Heilung.
Tiefer Schmerz und Trauer, die schreckliche
Gewissheit der Endgültigkeit.
Sie macht uns unendlich traurig.
Sie lässt uns still werden.
Wo ist der Ausweg?
Wo der Sinn des Lebens? Engel bleibt bei mir,
Engel bleibt bei mir, hilf mir aus der Dunkelheit.
Eine Dunkelheit für immer gibt es nicht!
                                                   Studio Meister

Es ist immer ein tragischer Verlust einen geliebten Menschen zu verlieren.
Ein Schmerz, der für Angehörige unerträglich ist.
Hilfe kann man im Trauerkreis in ihrer Nähe bekommen.
Im Kerzenschein reden die Betroffenen über das Unfassbare, weinen, sich erinnern, sich in Gedanken verlieren, Halt zu finden, um das Unfassbare zu begreifen.